Im Entwicklungsbereich der QEST arbeiten Experten aus den Fachrichtungen Hochfrequenztechnik, Elektronik, Feinmechanik, CAD und weiterer Segmente in erfahrenen Teams zusammen. Jeder Mitarbeiter kann sich mit neuen Impulsen und Ideen einbringen. Dieser interdisziplinäre Austausch setzt ein großes kreatives Potenzial frei und trägt maßgeblich zum Erfolg der QEST bei. Es herrscht eine Unternehmenskultur, die vom offenen Dialog, der gegenseitigen Wertschätzung und einem respektvollen Miteinander geprägt ist. Flache Hierarchien und die damit verbundenen kurzen Entscheidungswege ermöglichen ein Höchstmaß an Flexibilität. Gleichzeitig sorgt die Zugehörigkeit zur DRÄXLMAIER Group für eine starke Marktposition.

Teilen

QEST verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen