Von Anbeginn steht der Name QEST für Know-how, Innovationsgeist und Flexibilität. Seit der Gründung durch drei Wissenschaftler der Universität Tübingen im Jahr 2001 hat sich QEST zu einem etablierten Unternehmen und bevorzugten Partner der In-Flight Entertainment- und Connectivity-Branche entwickelt. Das kontinuierlich wachsende Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Holzgerlingen, etwa 20 Kilometer südwestlich von Stuttgart gelegen, zählt derzeit über 85 Mitarbeiter. QEST entwickelt und fertigt maßgeschneiderte Antennenkomponenten und kann somit seinen Kunden individuelle Lösungen anbieten. QEST-Breitbandantennen sind modular konzipiert und können je nach Bedarf an die technischen und ökonomischen Anforderungen der individuellen Anwendungen angepasst werden.

Teilen

QEST verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen